Doppelkonzert mit dem Jazzchor Basel und „Jazzomat“

*Samstag, 12. Mai 2018, 20.00 Uhr

Doppelkonzert mit dem Jazzchor Basel und „Jazzomat“
aus Berlin-Kreuzberg

„Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen.“ –

Und Singen tut gut, verbindet, begeistert.

Der 2008 gegründete Jazzchor Basel gastiert heuer in Berlin. Das diesjährige Programm unter der Leitung der dynamischen Basler Jazzsängerin Andrea Nydegger umfasst ein breites Repertoire an Jazzstandards bis zu luftig verjazzten alten Schweizer Volksliedern. E Griezi us dr Schwyz – Wir freuen uns! „Jazzomat“ wurde vor 10 Jahren von der Sängerin Réka gegründet. Die Liebe zum Jazz, den oft für´s Ohr unerwarteten Akkorden und den groovenden Rhythmus von Swing, Bossa Nova und Co. vereint die Sängerinnen und Sänger mit den unterschiedlichsten musikalischen Vorerfahrungen. Neben vielen Jazzklassikern, wie unter anderem Stücke von Cole Porter, Duke Ellington, Rodgers & Hart, Lennon/McCartney und A.C. Jobim, finden auch immer wieder unerwartete und für das Ohr überraschend neue Klänge aus aller Welt den Weg in ihr Repertoire.

Eintritt: 6,- Euro, Mitglieder: 4,- Euro


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen

Abendvorstellung „DIE GUITARREROS„

*Samstag, 9. Juni 2018, 20.00 Uhr

Abendvorstellung

„DIE GUITARREROS„

Sie spielen instrumentale Gitarrenmusik der Extraklasse!

Rhythmisches Feuer, spielerische Virtuosität, Spaß und Lebensfreude legen die Zwillinge Volker und Torsten Schubert in ihr Spiel hinein. In ihren Konzerten sind vor allem eigene Kompositionen im Stile des Flamenco- Nuevo, Samba und Bossa Nova zu erleben. Hinzu kommen bekannte lateinamerikanische Stücke, wie „Brazil“ und „Besame Mucho“ oder Hits der Gipsy Kings. Musikalisch geht es auf Reisen nach Spanien, Indien, den Orient und Brasilien.

MAZ : „Seelenmassage auf sechs Saiten“

Eintritt: 6,- Euro, Mitglieder: 4,- Euro


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

Klassikabend „An einem Sommertag“

*Freitag, 29. Juni 2018, 20.00 Uhr

Klassikabend

„An einem Sommertag“

Sonja Walter, Gesang und Texte Andreas Wolter, Piano

Sommer, Sonne, Fernweh –

Ach, wer da mitreisen könnte in der prächtigen Sommernacht! „Herzen schlagen im Dreivierteltakt“ und Schuberts „Forelle“ tanzt „Auf Flügeln des Gesanges“.

Spüren Sie mit Gershwins „Summertime“ die brütende Hitze einer Sommernacht und genießen Sie ein schattiges Blätterdach bei Händels „Ombra mai fu“. Fliegen Sie in das Land Ihrer Träume irgendwo „Über dem Regenbogen“ mit Melodien und Gedichten über die schönste der vier Jahreszeiten – gefühlvoll und virtuos präsentiert von der Berliner Sängerin und Schauspielerin Sonja Walter, am Piano begleitet von Andreas Wolter.

Eintritt: 6,- Euro, Mitglieder: 4,- Euro


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.