Kinderferienprogramm „Manga-Zeichnen mit Kirsten Hoheisel“

Achtung: Änderung der Kurszeiten:

*Mi. 30. und Do. 31. August 15:00 bis 18:00 Uhr

und Fr. 1. September 2017, 10.00 – 14.00 Uhr,

Kinderferienprogramm

„ Manga-Zeichnen mit Kirsten Hoheisel“

Habt ihr schon einmal probiert, Manga-Gesichter oder Manga-Figuren zu zeichnen? Vielleicht war das nicht so einfach. In der Alten Dorfschule Rudow könnt ihr Manga-Zeichnen lernen.

Wir werden wie richtige Mangaka (Manga-Zeichner) mit professionellen

Materialien arbeiten. Wenn ihr zwischen 10 und 14 Jahre alt seid und Spaß am Zeichnen habt, meldet euch an. Ich freue mich auf euch!

Teilnehmerzahl begrenzt – Der Kurs kann nur komplett gebucht werden.

Teilnahmebeitrag: 15,00 €


Anmeldung erbeten bis zum 23.09.2017: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de.

Vernissage: Malfreude mit Malfreunden

Freitag, 8. September 2017, 19.00 Uhr

Vernissage – Ausstellung vom 8. Sep. bis 31. Okt. 2017

„Malfreude mit Malfreunden“

Seit 28 Jahren malen 9 Künstler/innen unter der Anleitung des Dozenten und Malers, Roger Servais, in der VHS Neukölln. Verschiedene Techniken und Farben (Acryl, Öl und Aquarell) werden von den Künstlern angewandt.

Eintritt frei

Gusti Djus Orkestar: Musik aus aller Welt & ganz besonders aus Italien!

*Samstag, 9. September 2017, 20.00 Uhr

Gusti Djus Orkestar

Musik aus aller Welt & ganz besonders aus Italien!

Balkan, Klezmer, Gypsy… alle diese Musikstile beherrscht das Gusti Djus Orkestar (Albina, Martin, Stefan, Matthias: Geige, Gitarre, Akkordeon, Kontrabass nebst Gesang) und mischt sie lebhaft durcheinander, bis schließlich ein „Gůstí Đůs“ (kroatisch = satter fruchtfleischiger Saft) entsteht. Wohl bekomm’s!  Fügt man noch Pizzica- und Tarantella-Musik hinzu (Massimo: Gesang und Tamburello) und schmeckt alles mit Sonnenschein aus Süd-Italien ab, so wird dieser musikalische Saft zur hoch-wirksamen Medizin – an-wendbar gegen herbstliche Depressionen ebenso wie gegen Tarantelbisse.

Eintritt: 6,00  €, Mitglieder: 4,00 €


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

„Die Hänsel und Gretel“ – Puppentheater Parthier

*Sonntag, 17. September 2017, 16.00 Uhr

 „Die Hänsel und Gretel“ – Puppentheater Parthier

Ein vergnügliches  Marionettenspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm Hänsel und Gretel haben den Milchkrug mit der letzten kostbaren Milch zerbrochen, die Mutter ist verzweifelt und  schickt sie in den Wald zum Beeren sammeln. Die verirren sich  und gelangen schließlich an ein Haus aus lauter Süßigkeiten.

„Knusper, knusper Knäuschen, wer knuspert mir am Häuschen?“…

Für Zuschauer ab 4 Jahre

Pro Person: 3,50 €


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

Matinee – „Napoli ist überall“

*Sonntag, 24. September 2017, 11.00 Uhr

Matinee – „Napoli ist überall“

RACHELINA & Ensemble – mit neapolitanischer Musik. Lieder aus Singspielen von Raffaele Viviani und Bertolt Brecht. Raffaele Viviani gilt als der Bertolt Brecht Neapels. In seinen Singspielen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts lässt er die einfachen Leute in den Gassen seiner Heimatstadt zu Wort kommen; beschreibt ihre Leiden und ihre Leidenschaften, ihre Passionen und ihre Lebensfreude. Liebevoll schildert er den alltäglichen Überlebenskampf in einer bis heute archaischen Gesellschaft und zeichnet so das authentische Bild eines einzigartigen, zutiefst menschlichen Mikrokosmos‘, einer Welt jenseits des Postkartenidylls.

Eintritt 6,00 € / 4,00 € Mitglieder


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

Klassikabend mit dem „Fabiana Striffler Trio“

*Freitag, 29. September 2017, 20.00 Uhr

Klassikabend mit dem „Fabiana Striffler Trio“

Sie schaffen eine Klangwelt die sich zwischen zeitgenössischer Musik und Improvisation befindet. Ihre Melodien und Rhythmen klingen mal kristallin und klar, mal amorph, dunkel und träumerisch. Auf ihren „klassischen“ Instrumenten suchen sie nach neuen Klangmöglichkeiten und der Verschmelzung verschiedener Texturen. Auf diese Weise schlagen sie eine Brücke zwischen bestehenden Klanggewohnheiten und dem Bedürfnis klassische Werke auf ihre eigene Art zu interpretieren. Dabei lassen sie sich inspirieren von Komponisten des ausgehenden 19. sowie beginnenden 20. Jahrhunderts, wie Béla Bartok, Gabriel Fauré, Hanns Eisler und Lili Boulanger. Das neue Album „Hemme Nicht Deiner Seele Flug“ wird in diesem Jahr veröffentlicht und ist Inhalt dieses musikalischen Abends.

Eintritt: € 6,00, Mitglieder: € 4,00


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

 

„Klezmeyers“ Record Release Konzert – Moravica

*Samstag, 7. Oktober 2017, 20.00 Uhr

„Klezmeyers“ Record Release Konzert – Moravica

Auf dem neuen Album der Klezmeyers (Klarinette, Kontrabass, Gitarre) bleiben sie sich selbst treu in ihrer Untreue gegenüber jeglicher musikalischer Konvention und knüpfen damit an das vor gerade mal zwei Jahren erschienene Album Emilias Lächeln an.

Wieder geht es um den Beginn eines Lebens aber auch um dessen Ende und allem, was uns dazwischen geschieht. Von der Wolga an den Zuckerhut mit einem Fingerschnipp; der Strom Moravica fließt plötzlich durch die Provence, ein Blues erklingt an seinem Ufer und das spanische Dorf Ronda findet sich plötzlich an der grünen Küste Irlands. Den drei Berliner Klezmeyers gelingt es einmal mehr, scheinbar Gegensetzliches zu ihrem eigenen Stil zu verschmelzen.

Eintritt: 6,00  € / Mitglieder 4,00 €


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

„Der kleine Häwelmann“ – Figurentheater Ute Kahmann

*Sonntag, 15. Oktober 2017, 16.00 Uhr

 „Der kleine Häwelmann“ – Figurentheater Ute Kahmann

Puppenspiel nach Theodor Storm. Es ist Nacht. Der kleine Häwelmann kann nicht schlafen. Da kommt ihm ein wunderbarer Gedanke, den er sofort in die Tat umsetzt. Er spannt in seinem Rollenbettchen  ein Segel auf und bläst hinein. Tatsächlich, das Bett kommt in Bewegung. „Mehr, mehr“ ruft der kleine Häwelmann. Kopfüber fährt er die Wände entlang und schließlich aus dem Haus hinaus, in die Stadt, dann in den Wald  und sogar in den Himmel hinein.

Für Zuschauer ab 3 Jahre

Pro Person 3,50 €


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

Matinee – „Mein Herr Käthe oder Luthers bessere Hälfte!“

Sonntag, 22. Oktober 2017, 11.00 Uhr

Matinee – „Mein Herr Käthe oder Luthers bessere Hälfte!“

Die Schauspielerin Marina Erdmann und der Saxofonist Rolf Römer nähern sich einer der spannendsten Frauen des Mittelalters, Katharine von Bora, in einer szenischen Lesung nach dem Buch von Christine Brückner.

Luthers Frau war ein Multitalent ihrer Zeit. Ohne sie wäre der Reformator wohl im Chaos des Alltags versunken und die Reformation nicht vorangekommen. Katharina Luther geb. von Bora war entlaufene Nonne, Ehefrau, Geschäftsfrau, sechsfache Mutter, Beraterin Luthers, Kämpferin für ihre Rechte und die Zukunft ihrer Kinder.

Eintritt 6,00 € / 4,00 € Mitglieder


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

Kinderferienprogramm „Basteln mit Naturmaterialien“

*Mi. 25. – Fr. 27. Oktober 2017, 10.00 – 14.00 Uhr

Kinderferienprogramm

„Basteln mit Naturmaterialien“

Mit Ina Maiwald vom Kinderatelier Alte Dorfschule Rudow, können Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren mit Naturmaterialien kreativ sein.

Wir stellen selbst Pinsel her, aquarellieren Hintergründe, gestalten mit getrockneten Blättern Fantasiebilder und fertigen abschließend ein Leporello, Faltbuch,  an. Wer mag, kann gerne Fundstücke, wie  z.B. Gräser, Stroh, Federn, Tannenzweige, Hölzer, getrocknete Blätter u. Ä. mitbringen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Kurs kann nur komplett gebucht werden.

Teilnahmebeitrag: 15,- €


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder  anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.